E Bike Motoren Test

Der Motor eines E Bike ist das wichtigste Zubehör, an dem nicht gespart werden sollte. Obgleich noch 2013 viele Pedelecs im großen E Bike Test von Stiftung Warentest mit der Note mangelhaft versehen wurde, können E Bikes seit 2014 sowohl beim ADAC als auch bei den Warentestern überzeugen. Größter Produzent der Pedelc Motoren ist die Firma Bosch. Wir haben im folgenden die wichtigsten Fakten, Hersteller und Testergebnisse für Sie zusammengefasst.

Der Kauf eines E-Bikes im Online-Handel ist deutlich günstiger als im Handel. Ein wesentlicher Vorteil bei Amazon ist zudem das Umtauschrecht.

ÜBERBLICK DER PEDELECMOTOREN

Wichtigste Hersteller von Pedelecmotoren sind folgende Anbieter:

  • Ansmann
  • BionX
  • Bosch
  • Brose
  • Impulse
  • Impulse EVO
  • Neodrives
  • Panasonic
  • TQ/cleanmobile
  • Shimano Steps
  • Shimano E8000
  • Syno Drive
  • TranzX
  • Xion
  • Yamaha

Jetzt zum beliebten Pedelec >

BOSCH ÜBERZEUGT IM MOTORTEST

Bosch beispielsweise kann mit seinem Mittelmotor Active Line und seiner 250 Watt Leistung überzeugen. Der Akku hält bis zu 400 Wattstunden. Der Motor besitzt eine Reichweite von bis zu 145 Kilometer. Folgende E Bikes sind mit einem Bosch Motor ausgestattet:

  • Blue Label
  • BMW
  • Cannondale
  • Haibike
  • Hercules
  • Raleigh
  • Riese&Müller
  • Sinus
  • Winora

Darüber hinaus bietet Bosch insgesamt drei unterschiedliche Motorenmodelle an:

  • Mittelmotor Active Line
  • Mittelmotor Performance Line (Drive Unit Cruise)
  • Mittelmotor Performance Line (Drive Unit Speed)

WEITERE GUTE MOTOREN IM BIKETEST YAMAHA UND SHIMANO

Aber auch Yamaha bietet gute Mittelmotoren für Pedelecs. Jedoch ist die Kilometerreichweite mit 135 etwas weniger als bei dem Modell von Bosch. Jedoch liegen die erreichten Wattstunden bei 500 Wh. Mit einem Yamahamotor ist zum Beispiel das Haibike ausgestattet.

Shimano als einer der wichtigsten Produzenten von Fahrradzubehör stellt ebenfalls einen guten Pedelc Motor mit 250 Watt und 418 Wh zur Verfügung. Zu finden im Hercules E Bike. Erfahren Sie hier mehr zum Test der Victoria Pedelces.

E BIKES IM TESTBERICHT DER WARENTESTER

Im Testbericht von Stiftung Warentest wurden die Pedelcs im Ganzen bewertet, sodass bislang keine Tests ausschließlich zu den Motoren existieren. Ansmann und BionX bieten Motoren zum Nachrüsten an, sodass keine festgelegten Pedelcmotoren in diesen Bikes vorhanden sind. Im Folgenden haben wir zusammengefasst welcher Motor in welchem E Bike zu finden ist:

  • Brose  in BH
  • Impulse in Raleigh
  • Impulse in EVO
  • Neodrives in Simplon
  • Panasonic in Sinus
  • TQ/cleanmobile in M1 Sporttechnik
  • Syno in Drive Stromer
  • TranzX in Hercules, Winora
  • Xion in Raleigh

Die Modelle von Raleigh und Sinus sind im Testbericht von Stiftung Warentest auf Platz sechs und sieben vertreten.

PlatzierungProduktAmazon Link
Testrang 1Flyer T5 Deluxe
Testrang 2Pegasus Premio E8 F
Testrang 3Kreidler Vitality Eco 6
Testrang 4Kettler Twin Comfort RT
Testrang 5Batavus Milano E-Go
Testrang 6Raleigh Dover Impulse 8R HS
Testrang 7Sinus BC 70
Testrang 8Diamant Beryll Deluxe+
Testrang 9Kalkhoff Agattu Impulse 8R HS
Testrang 10Stevens E-Cito

Lesen Sie auch unter E Bikes Testsieger mehr zu den aktuellen Testberichten.

Jetzt zum beliebten Pedelec >

Willkommen auf E Bikes Testsieger. Finde mit unserer Hilfe Dein passendes E Bike. Wir informieren Dich immer aktuell über die neusten Testergebnisse und Modelle der E Bikes. Viel Spaß beim Stöbern.